Verlobung

Die eigene Verlobung ist stets ein wichtiger Moment im Leben, da sie als Vorbote für die Hochzeit gilt und ihr daher auch sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Bei der Verlobung geht es nicht nur darum, einen originellen und emotionalen Heiratsantrag zu machen, sondern zusätzlich auch darum, diesen Heiratsantrag mit einem kleinen Präsent zu krönen.

 

Dieses kleine Geschenk ist in der Regel natürlich erst einmal ein Verlobungsring, den der Mann seiner zukünftigen Ehefrau übergibt. Doch auch die Familie möchte vielleicht dem zukünftigen Brautpaar ein Geschenk überreichen. Und diesen Geschenkeservice würden wir sehr gerne für Sie übernehmen.

 

Geschenke zur Verlobung – praktisch und trotz alledem persönlich

 

Wer sich schwer tut, für eine Verlobung ein passendes Geschenk auszusuchen, der muss sich dafür nicht schämen. Denn die Zeiten, in denen zur Verlobung Haushaltswaren geschenkt wurden, sind schon lange vorbei. In der heutigen Zeit kaufen sich die Verlobten ihre Einrichtungsgegenstände und Haushaltsartikeln der Regel selbst, so dass weder Bettwäsche, noch Handtücher oder noch Geschirrtücher sowie andere praktische Dinge den Weg in den Einkaufskorb suchen sollten. Bei einem Geschenk für eine Verlobung kommt es vielmehr darauf an, dass es von Herzen kommt und dass es dem zukünftigen Brautpaar einen großen Nutzen bzw. viel Freude bringt.

 

Sehr beliebt sind z.B. Verlobungsgeschenke, bei denen gemeinsame Stunden verbracht werden können. Vielleicht wird dem zukünftigen Brautpaar eine Wochenendreise geschenkt oder aber ein Ausflug zu einem besonderen Ort, der vielleicht im Anschluss sogar für die Hochzeit genutzt werden soll.

 

Viele Brauteltern schenken ihrer Tochter z.B. auch das Hochzeitskleid und möchten dies bei der Verlobung mit Hilfe von einem entsprechenden Gutschein in Kombination mit einem kleinen Präsent kundtun. Wenn dem liebevoll gestalteten Gutschein beispielsweise noch ein kleiner Schlüsselanhänger oder eine kleine Tasse beigefügt wird, der zu entnehmen ist, dass die Eltern die Kosten für das Brautkleid übernehmen, dann ist dies sicherlich eine nett gemeinte Geste und wird das an Symbolik transportieren, was gewünscht wird.

 

Ebenfalls sehr bevorzugt werden personalisierte Geschenke für die Verlobung. Ein originelles Türschild, auf dem bereits der Nachname der zukünftigen Eheleute vermerkt ist oder eine Fußmatte, die gleiches kundtut, wäre hier eine sehr originelle Idee. Möglich sind aber auch romantische Geschenke, die im Rahmen der Hochzeit oder auch schon im Vorfeld abgerufen werden können.

 

Wichtig ist, dass sich das Brautpaar damit identifizieren kann und einen Nutzen darin sieht. Mitunter kann es ja auch sinnvoll sein, eine kleine Schatzkiste zu schenken, in die das Geld für die Hochzeit eingezahlt bzw. gesammelt wird. Immerhin steht der Tag der Tage dann irgendwann vor der Tür und will feierlich begangen werden. Und da eine große Hochzeitsfeier über mit einem hohen finanziellen Aufwand einhergeht, könnte es sinnvoll sein, schon zur Verlobung entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um das finanzielle Ziel bis zur Hochzeit auch erreichen zu können.